Kann ich sein, was ich werden will?

 

 ist ein Seminarformat für vier bis acht Personen, das sowohl Einblicke in die Möglichkeiten der Biographiearbeit gibt als auch Sie individuell da abholt,

wo Ihr Bedürfnis nach Entwicklung sich gerade äußert. Als

 

 Retreat

in gemütlicher Atmosphäre

im ländlichen Taunus 

ermöglicht es Zeit und Raum für innere Einkehr und Rückverbindung 

mit den eigenen Fragen.

DAS, WAS IST, führt uns in die VERGANGENHEIT und in die ZUKUNFT 

 

 

 

AUF DEM EIGENEN WEG SEIN heißt, Wunden und Fragen zulassen …

unserem Innersten und Heiligsten Raum geben, in dem wir dem Sinn und Zusammenhang lauschen …

 

denn es ist unser Leben, das uns in die

 Mysterien der seelischen Entwicklung einweiht ...

  

 

TERMINE AUF ANFRAGE