VORTRAG  ZUM SEMINAR DIE ERWACHTE MUTTER

ICH WERDE AM DU

Biographische Zusammenhänge in der Seelenarbeit

zwischen mir und meinem Kind

 

am Freitag, 26. Oktober 2018 um 16.30 Uhr im Kunsthof Eibenstock, Eintritt 15€

 

 

Die Fähigkeit, Raum geben zu können für eine Seele, deren Aufgaben auf die Zukunft gerichtet sind, ist eng verbunden mit der eigenen spirituellen Entwicklung. Sie hat mit der Bereitschaft zu tun, präsent zu sein, zu entschleunigen und sich in Fragen zu üben, die auf das uns fremde Wesen des Kindes gerichtet sind. Kurz gesagt, sie hat mit der Bereitschaft zu tun, bedingungslos lieben zu lernen.

Im Vortrag werde ich die Zusammenhänge der seelisch-geistigen Entwicklung der Mutter mit der leiblichen Entwicklung des Kindes genauer erörtern. Es wird deutlich werden, warum wir verstehen lernen müssen, dass die achtsame Reflexion unserer Beziehung zu unserem Kind ein Schlüssel für Schwellenübergänge ist. Denn Kinder wollen unsere Zukunft. Sich dafür zu entscheiden, ist eine Herzensangelegenheit.

 

VORTRAG ÜBER DIE MATRIX

WAS IST BIOGRAPHIEARBEIT?

Arbeiten mit dem Urbild seelisch-geistiger Entwicklung -

ein spiritueller Ansatz für Salutogenese und Heilung

 

am 21. Februar 2019 um 19.30 Uhr, Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Konferenzsaal

 

 

Die Matrix ist eine vollkommene Ordnung ineinander wirkender Lebensphasen. Die in ihr verborgenen Spiegelungen und Rhythmen verbinden uns mit dem Urbild unserer seelisch-geistigen Entwicklung und geben Aufschluss über unser "woher?" und "wohin?" Im Vortrag werde ich die Wirkungen der Planeten auf die Entfaltung der Jahrsiebte besprechen. Desweiteren gibt es besondere Verdichtungen, die durch die Mondknoten und andere Schwellen ausgelöst, unsere besondere Aufmerksamkeit brauchen. Das ordnende Wesen dieser Gesetzmäßigkeiten zu integrieren, ist Grundlage der Biographiearbeit, die uns hilft, den roten Faden in unserem Leben lesen und schicksalsbestimmende von schicksalsbefreienden Kräften unterscheiden zu lernen.  


WOCHENENDSEMINAR FÜR MÜTTER

DIE ERWACHTE MUTTER

Ein Wochenende für Präsenz und seelische Erweiterung

in Zusammenarbeit mit dem Verein "frei wachsen"

  

26. bis 28. Oktober 2018 im Kunsthof Eibenstock

Frühbucherpreis bis 9.10.2018   175 €,  danach   195 € 

VORTRAG      Freitag 16.30  (siehe oben)                  15 €

 

 

Dieses Seminar - und auch der Vortrag - richten sich an Mütter, die jenseits gesellschaftlicher Rollenerwartungen ihren individuellen Fragen zu ihrer Aufgabe als Mutter Raum geben möchten. Anhand des Urbildes seelisch-geistiger Entwicklung werde ich die Zusammenhänge erörtern, in denen die Rhythmen in der eigenen Biographie mit den Entwicklungsrhythmen des Kindes stehen. Neben Impulsvorträgen gebe ich Übungen zur Klärung der gegenwärtigen Entwicklungsschwelle, die sich immer in den eigenen Erfahrungen spiegelt.

           

ADVENT  2018  -  INNERE EINKEHR 

DER ROTE FADEN

Dem WESENtlichen treu werden

 

Freitag, 14. 12. 2018, 16.00 Uhr bis Sonntag, 16. 12. 2018, 14.00 Uhr

Gutshof Baumbach,  170 

Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot für 2 Nächte 110 

 

Diese INNERE EINKEHR möchte Sie begleiten und vorbereiten auf die weiteren Herausforderungen der NEUEN ZEIT. In der zunehmenden Schnelllebigkeit, Veräußerlichung und Polarisierung unsere Gesellschaft ist es nicht leicht, sich selbst zu finden und der eigenen inneren Stimme Vertrauen zu schenken. Im Urbild der seelisch-geistigen Entwicklung - der Matrix - finden wir Halt und Orientierung. Ich werde sie anleiten, Ihre wichtigste Frage zu finden und mit dem eigenen roten Faden zu verbinden. Dazu werden Sie die Themen des aktuellen Jahrsiebtes, seiner Spiegelung und die Themen des eigenen Mondknotens erarbeiten. Traumarbeit, Meditation, Malen und Impulsreferate runden unsere Arbeit ab. 

Frühstück und Abendbrot bereiten wir als Gemeinschaft zusammen. Mittagessen lassen wir uns bringen oder gehen auswärts - wie es gerade stimmig ist. 

Anmeldung: Schreiben Sie mir eine Mail        maenken.biographiearbeit@gmail.com

HEILIGE NÄCHTE  - RETREAT   2018 / 2019

DER ROTE FADEN

Dem WESENtlichen treu werden

Eine Woche Rückschau und Vorschau

 

Sonntag, 30. 12. 2018  bis Sonntag, 06. 01. 2019  mitten in der Stille (Taunus )

Frühbucherpreis bis 15. 11. 2018     420 , danach   460 € 

Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot für 7 Nächte 320 €

 

Dieses RETREAT möchte sie begleiten und vorbereiten auf die weiteren Herausforderungen der NEUEN ZEIT. In der zunehmenden Schnelllebigkeit, Veräußerlichung und Polarisierung unsere Gesellschaft ist es nicht leicht, sich selbst zu finden und der eigenen inneren Stimme Vertrauen zu schenken. Im Urbild der seelisch-geistigen Entwicklung - der Matrix - finden wir Halt und Orientierung. Ich werde sie anleiten, in einer persönlichen Rückschau die Erfahrungen von 2018 zu verdichten und mit dem eigenen roten Faden zu verbinden. Dazu werden Sie die Themen des eigenen Mondknotens, ihres tiefsten Inkarnationspunktes und ihrer Beziehungsjahrsiebte erarbeiten. Traumarbeit, Meditation, Malen und Impulsreferate runden unsere Arbeit ab. Bei Bedarf biete ich auch Einzelarbeit an. Es wird genügend Freiraum für Spaziergänge und Eigenreflexion sein.

Frühstück und Abendbrot bereiten wir als Gemeinschaft zusammen. Mittagessen lassen wir uns bringen oder gehen auswärts - wie es gerade stimmig ist. 

Anmeldung: Schreiben Sie mir eine Mail        maenken.biographiearbeit@gmail.com